Datenschutzeinstellungen Wir nutzen Cookies auf unserer Webseite. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Webseite und Ihre Erfahrung zu verbessern. Individuelle Datenschutzeinstellungen Datenschutzerklärung Impressum

Diskussion & Gespräch

Veranstaltung

Interaktive Lesung: Diskriminierungssensible Erziehung und rassismuskritischer Umgang mit Kindern

Eine interaktive Lesung mit den  Autorinnen Tebogo Nimindé-Dundadengar und Olaolu Fajembola aus ihrem Buch "Gib mir mal die Hautfarbe – mit Kindern über Rassismus sprechen". 

Veranstaltung

papa[beratung]

papa[plus] Beratungsangebot am Start!

Wir helfen euch gerne weiter, bei unterschiedlichen Fragestellungen rund um Väter*/Männer*-Themen. Sei es Elternzeit/-geld, KiTa-Suche, Behördenkram oder Paar-/Erziehungsthemen. Wir haben ein offenes Ohr für euch und bieten eine erste Anlaufstelle zur Problemlösung.

Wann? Wo? Wie?
I.d.R. alle zwei Wochen, freitags von 9:00 bis 10:00 Uhr im Seminarraum unseres Familienzentrums.

Kostenlos, ohne Anmeldung!

Veranstaltung

papa[beratung]

papa[plus] Beratungsangebot am Start!

Wir helfen euch gerne weiter, bei unterschiedlichen Fragestellungen rund um Väter*/Männer*-Themen. Sei es Elternzeit/-geld, KiTa-Suche, Behördenkram oder Paar-/Erziehungsthemen. Wir haben ein offenes Ohr für euch und bieten eine erste Anlaufstelle zur Problemlösung.

Wann? Wo? Wie?
I.d.R. alle zwei Wochen, freitags von 9:00 bis 10:00 Uhr im Seminarraum unseres Familienzentrums.

Kostenlos, ohne Anmeldung!

Veranstaltung

Gespräch und Konzert: Kunst und Musik im Exil

Die Kunstfreiheit ist ein zentraler Bestandteil der Demokratie. Wird sie im Heimatland eingeschränkt, führt das Künstler:innen oft ins Exil. Welche Hürden bestehen dort? Welche kreativen Möglichkeiten können sich aus der Exil-Erfahrung ergeben? Im Gespräch diskutieren in Deutschland lebende exilierte Kunstschaffende diese und weitere Fragen. Das Gespräch wird musikalisch begleitet von Musiker:innen von „Bridges – Musik verbindet“. Die Veranstaltung findet statt im Rahmen der „Tage des Exils 2022“ der Deutschen Nationalbibliothek und der Körber Stiftung.

Veranstaltung

Fachtag "Migration und Behinderung: Wo wir stehen und wo wir hin wollen"

Mit welchen Hürden und Befürchtungen sehen sich Menschen mit Behinderung und Migrationserfahrung konfrontiert? Welche Herausforderungen ergeben sich für ihre Angehörigen? Diese Fragen will der Fachtag mit Podiumsdiskussion und einem Markt der Möglichkeiten näher beleuchten.