Datenschutzeinstellungen Wir nutzen Cookies auf unserer Webseite. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Webseite und Ihre Erfahrung zu verbessern. Individuelle Datenschutzeinstellungen Datenschutzerklärung Impressum
24 - 28
Jan

Ausstellung: Mare Manuscha

Montag 10:00 Uhr - Freitag 15:00 Uhr
stadtRAUMfrankfurt
Mainzer Landstraße 239
60326 Frankfurt am Main
Herunterladen
Portraits der Kunstschaffenden und Aktivist:innen (© Alexander Paul Englert)
Portraits der Kunstschaffenden und Aktivist:innen (© Alexander Paul Englert)

"Mare Manuscha" bedeutet auf Romanes "Unsere Menschen". Der Frankfurter Fotograf Alexander Paul Englert hat Kunstschaffende und Bürgerrechtler:innen mit Romno-Hintergrund portraitiert. Seine sensiblen Aufnahmen geben Einblicke in Verfolgung und Trauma, Migration und Flucht, Heimat und Identität.

Beachten Sie auch die Veranstaltungen Chorprobe für Kinder, sowie das Konzert mit Gespräch des Philharmonischen Vereins der Roma und Sinti Frankfurt am 24. März.

Die Veranstaltung ist Teil des stadtRAUMfrankfurt-Programms. Bitte beachten Sie auch unsere aktuellen Hinweise zum Programm und zu den Corona-Zugangsregeln.

Ort: stadtRAUMfrankfurt, 4. Etage
Veranstaltet von: AmkA- Amt für multikulturelle Angelegenheiten

Kontaktdaten

Ansprechpartner für diese Veranstaltung
AmkA.Info
Telefonnummer:
(069) 212-41515
Adresse
stadtRAUMfrankfurt
Mainzer Landstraße 239
60326 Frankfurt am Main